Kostenlose Hotline: 0800 4441550

  kostenloser Versand

  RATGEBER

  Musterbestellung

XL_rosso_red_Fortelock

PVC-Fliesen als Bodenbelag hinter Fensterfronten - 

Eine Herausforderung?




Große Fensterfronten finden Sie in der Regel in Möbelhäusern, Autohäusern aber auch in Wintergärten.

Wir empfehlen bei größeren Fenster fronten die PVC-Fliesen zu verkleben. Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Wenn Sie sich dennoch dafür entscheiden, die Fliesen schwimmend zu verlegen, ist es wichtig, eine ausreichend große Dehnungsfuge zur Wand zu lassen, um das Material ausdehnen zu lassen und Wellenbildung zu vermeiden. 

Die hohe Sonneneinstrahlung durch große Fensterfronten kann zu einer höheren Belastung des Bodenbelags führen, was zu einer stärkeren Ausdehnung im Sommer und einer Schrumpfung im Winter führen kann. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass die Dehnungsfugen nicht mit Silikon abgedichtet werden, da dies die Bewegung der PVC-Fliesen einschränken kann.

Kleber: Wenn Sie sich dafür entscheiden, die PVC-Fliesen zu verkleben, verwenden Sie einen geeigneten Kleber, der für die Art von PVC-Fliesen und den Untergrund geeignet ist. Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers zur Vorbereitung des Untergrunds und zur Anwendung des Klebers. Tragen Sie den Kleber gleichmäßig auf den Untergrund auf und drücken Sie die Fliesen fest an.

Verklebung:  Wenn Sie unsicher sind, wie Sie die Fliesen richtig verkleben sollen, empfehlen wir, einen Fachmann hinzuzuziehen. Ein erfahrener Handwerker kann Ihnen helfen, den Unterboden vorzubereiten, den Kleber richtig aufzutragen und die Fliesen gleichmäßig und lückenlos zu verkleben. Dadurch wird nicht nur ein optisch ansprechendes Ergebnis erzielt, sondern auch die Haltbarkeit und Lebensdauer des PVC-Bodens erhöht.


Wie können wir helfen ?

avatar
× whatsapp background preview