Kostenlose Hotline:0800 4441550

  kostenloser Versand

  Musterbestellung

  Ratgeber

Sportboden für jedes Training - Gummiböden, Sportbodenbeläge & mehr

Sportboden für jedes Training - Gummiböden, Sportbodenbeläge & mehr

 



Nutzen Sie unsere Filter!

Filter

Der ultimative Fitnessboden für Ihr Zuhause und Studio


Wenn Sie auf der Suche nach dem idealen Sportboden für zu Hause sind oder planen, einen professionellen Sportbodenbelag für Ihr Fitnessstudio oder Ihre Sporteinrichtung zu kaufen, sind Sie hier genau richtig. Sie erfahren alles, was Sie über Sportboden aus Gummi wissen müssen und wie Sie den besten Sportboden kaufen können.


Was ist der beste Fitnessboden? 

Fitness-Fliesen aus Gummi sind belastbar, dämpfen Stöße, schützen Gelenke und Geräte, sind pflegeleicht und flexibel. Sie bieten eine ideale Lösung für Fitnessräume und -studios.



1. Warum einen Sportbodenbelag wählen?

Ein hochwertiger Sportbodenbelag bietet nicht nur eine sichere und komfortable Oberfläche für sportliche Aktivitäten, sondern schützt auch den darunter liegenden Boden vor Beschädigungen. Egal ob für Yoga, Gewichtheben oder Aerobic - ein guter Sportbodenbelag absorbiert Stöße und reduziert das Verletzungsrisiko.


2. Vorteile von Sportboden Gummi

Sportboden Gummi ist eine der beliebtesten Optionen für Sporteinrichtungen. Hier sind einige Gründe dafür:

  • Langlebigkeit: Gummi ist extrem widerstandsfähig gegen Abnutzung und kann jahrelang halten.
  • Sicherheit: Die rutschfeste Oberfläche bietet zusätzliche Sicherheit während des Trainings.
  • Pflegeleicht: Ein feuchtes Tuch reicht aus, um den Boden sauber zu halten.

3. Sportboden für zu Hause - Was zu beachten ist

Wenn Sie einen Sportboden für zu Hause kaufen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten:

  • Größe des Raums: Messen Sie den Raum genau aus, um sicherzustellen, dass der Bodenbelag passt.
  • Art der Aktivität: Wählen Sie einen Bodenbelag, der zu Ihrer bevorzugten Sportart passt.
  • Budget: Es gibt viele verschiedene Optionen in verschiedenen Preisklassen. Setzen Sie sich ein Budget und halten Sie sich daran.


4. Warum einen Fitnessboden von Schaub und Sohn kaufen?

  • Hohe Belastbarkeit: Egal ob für den sportlichen Einsatz oder den alltäglichen Gebrauch, die Fitnessböden von uns sind für jede Belastung ausgelegt. Sie sind nicht nur gelenkschonend und schalldämmend, sondern bieten auch Schutz vor Kratzern oder Schweiß.
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Ob Sie einen Sportboden für den Fitnessraum suchen oder einen Bodenbelag für den Fitnessraum benötigen, hier finden Sie alles. Von Gummiboden für Fitness bis hin zu PVC Fitnessboden, die Auswahl ist riesig.
  • Einfache Handhabung: Die Fitnessböden sind rückstandslos entfernbar und können an einem anderen Ort neu verlegt werden. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie Ihren Fitnessraum umgestalten oder in ein neues Zuhause umziehen möchten.
  • Kosteneffizient: Suchen Sie einen günstigen Fitnessboden? Oder möchten Sie Fitnessboden Fliesen oder Fitnessboden Platten kaufen? Bei Schaub und Sohn finden Sie hochwertige Produkte zu fairen Preisen.

Egal, ob Sie einen Boden für das Fitnessstudio oder einen Gummiboden für den Fitnessraum suchen, uns werden Sie fündig. Mit einer breiten Palette von Produkten, die alle Ihre Anforderungen erfüllen, ist es der ideale Ort, um Ihren Fitnessboden für zuhause zu kaufen. Besuchen Sie noch heute den Online-Shop und entdecken Sie die Vielfalt der angebotenen Produkte.

Wie man den perfekten Fitness-Boden auswählt!


Wenn Sie einen neuen Gym-Boden auswählen, sollten Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen, um sicherzustellen, dass der Boden Ihren Anforderungen und den Bedürfnissen Ihrer Mitglieder gerecht wird. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können, den perfekten Gym-Boden auszuwählen:

Welcher Fitnessboden eignet sich für welchen Zweck? 


Die Wahl des richtigen Fitnessbodens kann den Unterschied zwischen einer effektiven und sicheren Trainingseinheit und potenziellen Verletzungen ausmachen. In diesem Artikel erfahren Sie, welcher Sportboden sich am besten für verschiedene Trainingszwecke eignet.

1. Yoga und Pilates

Für Yoga und Pilates benötigen Sie einen Boden, der fest genug ist, um das Gleichgewicht zu halten, aber auch weich genug, um Komfort zu bieten. Ein Schaumstoffboden oder ein dicker Gummiboden sind hier ideal.

2. Gewichtheben und Krafttraining

Beim Heben schwerer Gewichte ist es wichtig, einen Boden zu haben, der den Aufprall absorbiert und den darunter liegenden Boden schützt. Ein dicker Sportboden aus Gummi ist hier die beste Wahl.

3. Aerobic und Tanz

Für Aktivitäten, die Sprünge und schnelle Bewegungen beinhalten, benötigen Sie einen Boden mit guter Dämpfung und Rutschfestigkeit. Ein Vinyl beschichteter Sportboden oder spezielle Tanzböden sind hier zu empfehlen.

4. Kampfsport und Selbstverteidigung

Ein Boden, der Stöße gut absorbiert und gleichzeitig eine stabile Oberfläche bietet, ist für Kampfsportarten unerlässlich. Puzzlematten oder spezielle Kampfsportböden sind hier ideal.

5. Multifunktionsräume

Für Räume, die für verschiedene Aktivitäten genutzt werden, ist ein vielseitiger Boden wie ein Polyurethan-Sportboden oder ein modularer Sportboden am besten geeignet.

Die Wahl des richtigen Fitnessbodens hängt stark von der geplanten Nutzung ab. Unser Onlineshop bietet eine breite Palette von Sportböden für jeden Bedarf. Schauen Sie sich unser Sortiment an und finden Sie den perfekten Boden für Ihre Sporteinrichtung.


Rutschfestigkeit: Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Gym-Bodens ist die Rutschfestigkeit. Stellen Sie sicher, dass der Boden rutschfest ist, um Verletzungen zu vermeiden.Dämpfung: Ein guter Gym-Boden sollte ausreichend dämpfen, um die Belastung auf die Gelenke zu minimieren. Dämpfende Bodenbeläge wie Gummi und Schaumstoff sind hierbei am besten geeignet.Pflege und Wartung: Berücksichtigen Sie die Pflege- und Wartungsanforderungen des Bodens. Einige Bodenbeläge erfordern mehr Pflege als andere und können teurer sein.Budget: Berücksichtigen Sie Ihr Budget, da die Kosten für verschiedene Bodenbeläge variiert. Vergleichen Sie die Kosten und die Vorteile der verschiedenen Optionen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.Markenqualität: Wählen Sie nur Markenbodenbeläge, die bekannt sind und gute Bewertungen haben. Diese Bodenbeläge sind in der Regel langlebiger und von höherer Qualität.Brand- und Feuerbeständigkeit: Stellen Sie sicher, dass der Bodenbelag brand- und feuerbeständig ist, um die Sicherheit Ihrer Mitglieder und Ihres Eigentums zu gewährleisten.Langlebigkeit: Wählen Sie einen Bodenbelag, der langlebig und strapazierfähig ist. Dies wird Ihnen helfen, langfristige Kosten zu sparen, da der Bodenbelag länger halten wird und seltener erneuert werden muss.Beratung: Suchen Sie professionelle Beratung von Experten, die Erfahrung im Bereich Gym-Böden haben. Sie können Ihnen wertvolle Informationen über die verschiedenen Bodenbeläge und deren Eignung für Ihr Gym geben, und Ihnen helfen, die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse zu treffen.

Berücksichtigen Sie diese Faktoren bei der Auswahl des perfekten Gym-Bodens und stellen Sie sicher, dass er Ihren Anforderungen und den Bedürfnissen Ihrer Mitglieder entspricht, um ein sicheres und effektives Training zu ermöglichen.


Fitnessboden aus Gummi und PVC der Rutschfeste Boden

Fitnessböden aus Gummi und PVC sind robuste und langlebige Bodenbeläge, die sich ideal für den Einsatz in Fitnessstudios und anderen Trainingsräumen eignen. Sie bieten eine gute Dämpfung, was für die Gelenke der Sportler von Vorteil ist und verringert das Risiko von Verletzungen. Diese Böden sind auch rutschfest und eignen sich somit hervorragend für Sportarten wie Aerobic oder Cardio-Training.

 PVC-Fliesen sind in der Regel preiswerter als Gummi-Böden und können in verschiedenen Farben und Designs erhältlich sein. Sie sind einfach zu verlegen und zu reinigen und eignen sich daher auch für den Einsatz in Umgebungen mit hoher Belastung. PVC-Fliesen sind jedoch weniger langlebig als Gummi-Böden.

 Gummi-Böden hingegen sind in der Regel langlebiger und bieten eine bessere Dämpfung. Sie sind auch resistenter gegenüber hohen Temperaturen und Belastungen und eignen sich daher auch für den Einsatz in Umgebungen mit hoher Belastung. Gummi-Böden sind jedoch teurer als PVC-Fliesen und können schwieriger zu verlegen und zu reinigen sein.

 Beide Arten von Böden sind jedoch pflegeleicht und langlebig und eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen. Sie sind eine gute Wahl für Fitnessstudios, Schulen, Turnhallen und andere Trainingsräume, da sie eine sichere und bequeme Trainingsumgebung bieten.

Sport, Gym und Fitnessstudio Bodenbelag
 für jede sportliche und alltägliche Belastung

Fitness Gummimatten bietet heutzutage eine breite Skala an Lösungen für alle Räumlichkeiten und jede Sportart. Bei diesen Sport-Gym Boden stehen die Sicherheit und der Komfort der Kunden an erster Stelle. Hier wird nicht nur großer Wert auf die Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen, sondern auch auf die Reinigung und Wartung gelegt, weil herunterfallende schwere Hanteln, verschüttete Sportgetränke und Schweiß ein wesentlicher Bestandteil des alltäglichen Lebens in dem Kraftraum sind.

Denken Sie daran, dass ein sauberes und frisches Klima in den Umkleidekabinen den ausgezeichneten Eindruck verstärken wird, den Ihr Fitnesszentrum hinterlässt.

Die PVC-Bodenfliesen Fortelock Industrie verringern erfolgreich Unfallgefahren, und schützen Gelenke und Muskeln beim Sport vor einer übermäßigen Belastung.

Unsere Fitness und Sportboden liefern Unternehmen die passenden Voraussetzungen, für eine hohe Belastbarkeit und eine individuelle Einsetzung. Neben der Belastbarkeit und der individuellen Verwendung im Fitnessbereich liefern alle Böden eine hochwertige Verarbeitung, welche eine Aufpralldämpfung besitzt.



Die hohe Robustheit der Böden spiegelt sich schnell bei den täglichen Belastungen wider, denn die Fitnessböden müssen nicht nur die Belastungen der Sportgeräte ertragen, sondern auch die täglichen Laufstrecken der Besucher.

Durch die verwendeten Materialien bei der Herstellung unserer vielseitigen Fitnessböden haben wir auf eine Resistenz gegen Flüssigkeiten, Schweiß und Feuchtigkeit geachtet, sodass eine einfache Reinigung der Oberflächen möglich ist.

Wussten Sie, dass…

… die Farben und Fliesen miteinander kombinierbar sind? Auf diese Weise können Sie ein beliebiges Muster des Bodens erstellen und z.B. auch Hanteltraining und Zumba Bereiche farblich abgrenzen…

Vorteile der Sportböden

✔ Hohe mechanische Verschleißfestigkeit
✔ 100 % reparier- und wieder herstellbar
✔ Leicht zu pflegende und reinigende Oberfläche ohne spezielle Mittel
✔ große Auswahl an Designs und Farben
✔ Aufpralldämpfung von Sportgeräten, Lärmreduktion
✔ Leichte Reinigung und Pflege, die Ihnen Kosten spart
✔ Miteinander kombinierbares Farbspektrum
✔ Ausgezeichnete Dimensionsstabilität
✔ Beständigkeit gegen Flüssigkeiten, Schweiß und Feuchtigkeit
✔ Schonend für Gelenke und Wirbelsäule beim Krafttraining
✔ In den meisten Fällen kein Kleber erforderlich = geringere Kosten und Zeitersparnis
✔ Geeignet für große Besucherzahlen
✔ Angenehme Oberfläche für nackte Füße

Die Bedeutung von rutschfestem Boden in Fitnessstudios


Rutschfeste Böden sind in Fitnessstudios von großer Bedeutung, da sie die Sicherheit der Mitglieder erhöhen und Verletzungen vermeiden können. Ein rutschfester Boden verhindert, dass die Mitglieder während ihres Trainings ausrutschen oder stürzen, was zu Verletzungen führen kann.

Ein rutschfester Boden ist besonders wichtig für Aktivitäten wie Gewichtheben, Cardio-Übungen und aerobes Training, bei denen die Mitglieder schnell und dynamisch bewegen. Ein rutschfester Boden ermöglicht es den Mitgliedern, ihre Bewegungen sicher und schnell auszuführen, ohne Angst vor Unfällen zu haben.


Ein rutschfester Boden erhöht auch das Selbstvertrauen der Mitglieder und ermöglicht ihnen, sich voll und ganz auf ihr Training zu konzentrieren, ohne sich Gedanken über die Sicherheit machen zu müssen.


Ein guter rutschfester Bodenbelag besteht aus Gummi oder Gummi- und Kautschukmischungen. Diese Materialien bieten eine gute Rutschfestigkeit, Dämpfung und Haltbarkeit. Es ist wichtig, dass der Bodenbelag regelmäßig gereinigt und gewartet wird, um die Rutschfestigkeit aufrechtzuerhalten.


In der Zusammenfassung, rutschfeste Böden sind unerlässlich in Fitnessstudios, um die Sicherheit der Mitglieder zu gewährleisten und Verletzungen zu vermeiden. Sie ermöglichen es den Mitgliedern, ihr Training sicher und effektiv durchzuführen und ihr Selbstvertrauen zu stärken.


Fitness, Gym Boden den richtigen Bodenbelag für den Fitnessraum, da muss man sich erst mal eine Frage stellen, warum und wozu brauche ich Fitness Gummimatten?


Es geht ja darum, den Boden zu schützen, zum Beispiel vor Kratzer, auch mal eine Bank drauf zu verschiebt oder wenn man Gewichte abwirft.

Der Boden darf nicht brechen oder kaputtgehen.

Auch die Lautstärke, wenn man da mit Gewichten trainiert. Geht es um das ablegen, damit es ein bisschen leiser ist.

Oder geht es vielleicht einfach nur um den Look Hauptsache sieht halt cool aus und so ein schwarzer Boden sieht natürlich auch cool aus!

Andere wollen den Boden schützen, sei es, weil es eine Mietwohnung, Halle oder sonst etwas, das gemietete ist.

Man will den Boden, ja auch nicht kaputt machen, das kann schnell teuer werden. Wenn man einen Fliesenboden, zum Beispiel hat. Dann muss man auf jeden Fall irgendwas darüber machen, weil die Fliesen relativ schnell kaputtgehen können.

Den meisten geht es eigentlich um alles. Sie waren am Boden schützen. Auch die Lautstärke reduzieren und er soll natürlich auch noch toll aussehen.


 Welche unterschiedlichen Arten von Fitness Böden gibt es eigentlich?



Schaumstoff Puzzle Matten:


Was viele am Anfang kaufen sind Schaumstoff, Puzzle matten. Die es billig beim Discounter gibt.

Relativ schnell merken sie, dass ganz nicht so gut ist. Das Problem ist, dass diese halt viel zu weich sind.

Wenn man darauf Kniebeugen macht, ist es relativ wacklig und wenn man Gewichte oder Geräte drauf stellt, dann sinken die ein.

Der Druck auf den Boden wird auch nicht auf dem Boden gleichmäßig verteilt und ist punktuell.


Bautenschutz Matten:


Die sind erhältlich in verschiedenen Dicken bis 20 Millimeter.

Baumärkte haben im Schnitt von 8 bis 10 Millimeter da. Das Gute an den Teilen ist sie sind fast in jedem Baumarkt verfügbar, das heißt man kann einfach schnell zum Baumarkt fahren und welche kaufen.

Nachteil:

Bei diesen Dingern ist, dass sie relativ schnell bröckeln, gerade an den Kanten, vor allem auch dadurch, dass die Platten aus relativ grobe Gummistücken bestehen. Die Oberfläche, auch Kanten ist relativ porös, das heißt, da kann halt relativ schnell etwas abbröckeln

Ein weiteres Problem ist, dass die relativ unsauber geschnitten sein können, das heißt, dass immer wieder Lücken dazwischen sind, wer eine größere Fläche damit auslegen möchte, der muss damit rechnen, dass man halt hier und da ein paar Lücken hat. Weil das Material ist nicht perfekt, rechteckig zugeschnitten ist.

Fallschutzmatten:

 

Über das Stolpern auch relativ viele bei der ersten Suche nach Gummimatten für fürs Home und auf den ersten Blick sehen die auch gut aus, weil die, gibt es, meistens in 50 × 50 teilweise auch ein Meter auf ein Meter, die Standard dicke sind so  25 Millimeter, dann gibt es sie noch mit 40 Millimeter also deutlich dicker, nochmal aber wie der Name schon sagt Fallschutzmatten die werden oftmals auch bei Spielplätzen benutzt, das immer so im Spielplatz, geht oftmals ist der Boden aus solchen Quadraten besteht


Nachteil:  Dadurch die Fliesen so weich sind, kann man beim Kniebeugen schneller mal so n bisschen einknicken. Auch muss man sagen, dass sie sehr einfach zu biegen und deutlich einfacher reindrücken sind. Dadurch, dass, sie so weich sind, wird der Druck nicht so gut auf eine größere Fläche verteilt und die Gewichte springen höher.

Gummi Fliesen, Matten:

Wie man sie bei uns im Shop kaufen kann. 

Die Oberfläche ist hier deutlich feiner als bei den Bautenschutz-Matten. Durch das feinere Material dieser Oberflächen ist das Rumschieben schwere Gegenstände kein Problem.

Auch der Druck verteilt sich gut auf eine große Fläche

Sie haben noch den Vorteil, dass sie sehr genau geschnitten sind und es keine Lücken beim Verlegen gibt.

Wenn, sie den Boden schützen wollen und den Druck auf eine große Fläche verteilen wollen. Machen, da die dickeren Fliesen und Gummimatten auf jeden Fall Sinn hier 16 Millimeter Fliesen. Mit den 16 Millimeter Gummimatten haben sie eine gute Druckverteilung.

Beim Training zu Hause oder im Studio erzeugen Fitnessgeräte Materialschwingungen, die als Körperschall auf Decken und Wände übertragen werden. Der so in andere angrenzende Räume gelangen kann. Das verursacht Lärm und häufig Ärger mit den Nachbarn. Um das zu vermeiden, sollten Fitnessgeräte vom Boden entkoppelt werden.


Teppichboden: 

Diese Art von Bodenbelag eignet sich besonders für Bereiche, in denen Schallisolierung erforderlich ist.

Holzboden: 

Diese Art von Bodenbelag eignet sich besonders für Bereiche, in denen eine natürliche Optik gewünscht wird.

Art der Bodenbeläge

Vorteile

Nachteile

Schaumstoff Puzzle Matten

Günstig, leicht, einfach zu verlegen

Zu weich, nicht stabil, Druckverteilung ist nicht gleichmäßig

Bautenschutz Matten

Verfügbarkeit in Baumärkten, verschiedene Dicken

Bröckeln schnell, unsauber geschnitten, Lücken beim Verlegen, grobe Oberfläche

Fallschutzmatten

Weich, einfaches Verlegen

Druckverteilung nicht optimal, Gewichte springen höher, zu weich für Kniebeugen

Gummi Fliesen/Matten

Gute Druckverteilung, feine Oberfläche, präzise geschnitten, keine Lücken beim Verlegen

Kann teurer sein, Gewichte können rutschen

Teppichboden

Schallisolierung, angenehme Haptik

Schwieriger zu reinigen, kann Gerüche aufnehmen

Holzboden

Natürliche Optik, robust

Kann empfindlich gegen Feuchtigkeit sein, kann teuer sein


Sport, Gym und Fitnessböden günstig kaufen


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, preiswerte Sport-, Gymnastik- und Fitnessböden zu kaufen:


Online-Shops: Es gibt viele Online-Shops, die Sport- und Fitnessböden zu günstigen Preisen anbieten. Durch den Vergleich verschiedener Angebote lässt sich oft ein gutes Angebot finden.

Auktionshäuser: Auktionshäuser bieten manchmal gebrauchte Sport- und Fitnessböden zu günstigen Preisen an.

Lagerverkäufe: Lagerverkäufe von Herstellern oder Händlern bieten manchmal gute Angebote für Sport- und Fitnessböden.

Es ist wichtig zu beachten, dass gebrauchte Bodenbeläge möglicherweise nicht in gleichem Maße wie neue Beläge haltbar sind, deshalb sollte man sich vor dem Kauf genau über den Zustand des Bodenbelags informieren.

Was kostet Gym, Fitnessboden?

Die anschließende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die Preise für verschiedene Fitnessböden, die Klick-Fliesen gibt es ab 5 mm bis zu 16 mm Stärke. In PVC und Gummi. (Rutschfestigkeit von R10 - R11)*.

Schwerlast Fliesen

Preis / m2*

Fitness Fliesen aus Gummi 100 x 100 cm -  8 mm stark

ab 37,80 €

Fitness Fliesen aus Gummi 100 x 100 cm - 10 mm stark

ab 40,90 €

Fitness Fliesen aus Gummi 100 x 100 cm - 16 mm stark

ab 57,60 €

Eiche gewaschen Dunkel 5 mm Stark

ab 44,50 €

Fitness Fliesen aus Gummi 50 x 50 cm -  8 mm stark

ab 39,80 €

Fitness Fliesen aus Gummi 50 x 50 cm - 10 mm stark

ab 42,90 €

Fitness Fliesen aus Gummi 50 x 50 cm - 16 mm stark

ab 59,90 €

Design Bodenstein 66X33 cm 8,2 mm stark

ab 74,90 €

Color Klick Fliese 61,5 X 61,5 cm 7,5 mm stark

ab 74,90 €

Fortelock Invisible PVC Fliese 6,7 mm stark

ab 41,81 €

Fitness-Hartgummimatten 2000 x 1000 x   8 mm stark

ab 59,60 €

Fitness-Hartgummimatten 2000 x 1000 x 10 mm stark

ab 65,80 €

Fitness-Hartgummimatten 2000 x 1000 x 16 mm Stark

ab 99,20 €

*Die Preise sind in Quadratmeter, ohne Gewähr (Stand: 01.10.2022)

Was macht einen guten Fitnessboden aus Gummi oder PVC aus?


Ein guter Fitnessboden aus Gummi oder PVC hat einige wichtige Eigenschaften, die ihn für den Einsatz in Fitnessstudios und anderen Trainingsräumen geeignet machen:

 

  1. Dämpfung: Ein guter Fitnessboden sollte eine gute Dämpfung bieten, um die Gelenke der Sportler zu schonen und das Risiko von Verletzungen zu verringern.
  2. Rutschfestigkeit: Ein guter Fitnessboden sollte rutschfest sein, um ein sicheres Training zu ermöglichen.
  3. Langlebigkeit: Ein guter Fitnessboden sollte langlebig sein und in der Lage sein, hohen Belastungen standzuhalten, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  4. Pflegeleicht: Ein guter Fitnessboden sollte einfach zu reinigen und zu pflegen sein, um die Instandhaltungskosten zu reduzieren.
  5. Schallschutz: Ein guter Fitnessboden kann einen gewissen Schallschutz bieten, was besonders in Mehrfamilienhäusern oder Wohngebäuden von Vorteil sein kann.
  6. Farbe und Design: Ein guter Fitnessboden sollte in verschiedenen Farben und Designs erhältlich sein, um den Anforderungen und dem Design des Raums gerecht zu werden.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass die Anforderungen an einen Fitnessboden von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des Benutzers abhängen und es daher ratsam ist, sich vor der Wahl des Bodens von einem Fachmann beraten zu lassen.

Verlegung von Fitnessboden


Die Verlegung von Fitnessböden kann je nach Art des Bodens und der Untergrundbedingungen unterschiedlich sein. Im Allgemeinen gibt es jedoch einige Schritte, die bei der Verlegung von Fitnessböden zu beachten sind:
 
  1. Vorbereitung des Untergrunds: Der Untergrund muss sauber, eben und tragfähig sein. Alte Bodenbeläge und Unebenheiten müssen entfernt und der Untergrund gereinigt werden.
  2. Unterlegmaterial verlegen: Ein Unterlegmaterial wie Gummi- oder PVC-Matten kann verlegt werden, um den Untergrund weicher und rutschfester zu machen.
  3. Verlegen der Fitnessbodenfliesen: Die Fitnessbodenfliesen werden auf dem Untergrund ausgerichtet und können schwimmend verlegt oder verklebt werden. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Fliesen eben verlegt werden.

Reinigung und Pflege: Nach der Verlegung des Fitnessbodens sollten alle Werkzeuge und Materialien gründlich gereinigt werden. Der Boden selbst sollte regelmäßig gereinigt und gepflegt werden, um seine Lebensdauer zu verlängern.
Es ist wichtig zu beachten, dass die Verlegung von Fitnessböden in manchen Fällen eine spezielle Kenntnis und Erfahrung erfordert. Es kann daher ratsam sein, die Arbeit von einem professionellen Bodenleger ausführen zu lassen, um sicherzustellen, dass der Boden richtig und sicher verlegt wird.


Die PVC Fliesen (Thermoplastische Kunststoffe) können am Ende ihrer Lebensdauer zu 100% recycelt werden.
Die alten PVC Fliesen werden geschreddert und wieder aufbereitet, zu Granulat.
Das dann im Spritzgussverfahren wieder zu neuen PVC Fliesen wird.


Durch die Sanierung mit PVC Fliesen wird auch Ihr Fitnesscenter ein optisches Highlight, außerdem pflegefreundlich, und langfristig wertbeständig.

XL_Fortelock Rot

Wir sind auch nach dem Kauf für Sie da!

Sei es bei Problemen bei der Verlegung, beim Verkleben, bei Fragen zur
 Reinigung oder beim Versiegeln ….
Wir verlegen die PVC-Böden selbst, keine (Subunternehmer).
Wir geben gerne unser Spezialwissen und Erfahrungen an Sie weiter.

Häufig gestellte Fragen zum Sportbodenkauf



1. Welcher Sportboden eignet sich am besten für mein Heimfitnessstudio?

Für Heimfitnessstudios sind Gummiböden oder Schaumstofffliesen oft ideal, da sie stoßdämpfend sind und den darunter liegenden Boden schützen.

2. Wie pflege ich meinen Sportboden richtig?

Die meisten Sportböden können einfach mit einem feuchten Tuch oder Mopp gereinigt werden. Vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel, um die Oberfläche nicht zu beschädigen.

3. Kann ich den Sportboden selbst verlegen?

Ja, viele Sportböden, insbesondere modulare Fliesen oder Puzzle Matten, sind für die Selbstverlegung konzipiert. Es ist jedoch wichtig, den Herstelleranweisungen genau zu folgen.

4. Wie lange hält ein Sportboden?

Die Lebensdauer eines Sportbodens hängt von der Art des Materials und der Nutzung ab. Ein hochwertiger Gummiboden kann bei richtiger Pflege und normaler Nutzung mehrere Jahre halten.

5. Ist ein Sportboden wasserfest?

Viele Sportböden, insbesondere solche aus Gummi oder Vinyl, sind wasserabweisend. Es ist jedoch immer ratsam, Wasser oder Flüssigkeiten schnell aufzuwischen, um Rutschgefahr und Schäden zu vermeiden.

6. Welcher Sportboden eignet sich für Outdoor-Aktivitäten?

Für den Außenbereich sollten Sie nach Böden suchen, die UV-beständig und wetterfest sind. Spezielle Outdoor-Sportböden oder Kunstrasen können hier eine gute Wahl sein.

7. Wie dick sollte mein Sportboden sein?

Die Dicke des Sportbodens hängt von der geplanten Aktivität ab. Für Aktivitäten wie Yoga reicht oft eine Dicke von 10-15mm, während für Gewichtheben oder intensives Training eine Dicke von 20mm oder mehr empfohlen wird.

8. Kann ich meinen Sportboden auf einen vorhandenen Bodenbelag legen?

Ja, die meisten Sportböden können direkt über bestehenden Bodenbelägen wie Fliesen oder Holz verlegt werden. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass der Untergrund eben und frei von scharfen Gegenständen ist.

9. Sind Sportböden sicher für Kinder und Haustiere?

Die meisten Sportböden sind ungiftig und sicher für Kinder und Haustiere. Es ist jedoch immer ratsam, die Produktspezifikationen zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie keine schädlichen Chemikalien enthalten.

10. Wo kann ich qualitativ hochwertige Sportböden kaufen?

Es gibt viele Anbieter von Sportböden. Es ist wichtig, Rezensionen zu lesen, Empfehlungen einzuholen und bei renommierten Anbietern zu kaufen, um sicherzustellen, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt erhalten.

FAQ Fitnessböden

Welche unterschiedlichen Arten von Fitness Böden gibt es?

Die meist bekannten sind, Gummi-Bodenbeläge, Schaumstoff-Bodenbeläge, PVC-Bodenbeläge, Teppichboden, Holzboden.

Was kostet Gym, Fitnessboden?

Die Gym Klick-Fliesen gibt es ab 5 mm bis zu 16 mm Stärke. In PVC und Gummi. Die Preise liegen zwischen 37,80 € - 74,90 € pro m2