Kostenlose Hotline: 0800 4441550

  kostenloser Versand

  RATGEBER

  Musterbestellung

Terrassen Klick Fliesen: 

Die perfekte Wahl für Ihren Außenbereich

Nutzen Sie unsere Filter!

Filter

Terrassen Klick Fliesen: Beratung zum Kauf von Outdoor Fliesen

Terrassen sind das Herzstück vieler Gärten und Außenbereiche. Sie bieten einen Ort zum Entspannen, Grillen oder einfach nur zum Genießen der frischen Luft. Doch um eine Terrasse wirklich zum Strahlen zu bringen, benötigt man die richtige Terrassenfliese. In diesem Artikel werden wir alles Wichtige rund um das Thema Outdoor Fliesen behandeln und Ihnen Tipps geben, wie Sie die besten Terrassenfliesen günstig erwerben können.


Was sind Terrassen Klicksystem Fliesen?

Klick Fliesen aus Kunststoff sind spezielle Fliesen, die für den Außenbereich konzipiert sind. Sie sind in der Regel wetterfest, rutschfest und können den unterschiedlichen Witterungsbedingungen standhalten. Im Gegensatz zu normalen Fliesen sind Outdoor Fliesen robuster und langlebiger.


Warum sollte man sich für Terrassenfliesen mit Klicksystem entscheiden?

Es gibt viele Gründe, warum man sich für Terrassenfliesen entscheiden sollte:

  1. Langlebigkeit: Outdoor Fliesen sind dafür gemacht, den Elementen zu trotzen. Sie sind wetterfest und können jahrelang halten, ohne ihre Farbe oder Struktur zu verlieren.
  2. Pflegeleicht: Im Gegensatz zu Holz oder Stein sind Terrassenfliesen leicht zu reinigen und benötigen wenig Wartung.
  3. Ästhetik: Mit einer Vielzahl von Designs und Farben können Sie Ihre Terrasse nach Ihrem Geschmack gestalten.
  4. Outdoor Fliesen für jeden Geschmack: Von UV- und witterungsbeständigen Fliesen: in verschiedenen Farben über Fliesen in Holzoptik, Echtholz bis hin zu Fliesen in Echt Stein – hier findet jeder das passende Design für seinen Outdoor-Bereich.

Terrassenfliesen kaufen – darauf sollten Sie achten

Bevor Sie sich für eine Terrassenfliese entscheiden,

sollten Sie einige Punkte beachten. Neben dem Design spielen auch die

Materialeigenschaften eine wichtige Rolle. Achten Sie darauf, dass die Fliesen

UV- und witterungsbeständig sind, damit sie auch nach Jahren noch wie neu

aussehen. Zudem sollten sie rutschfest und leicht zu reinigen sein.

Terrassenfliesen günstig und in bester Qualität

finden Sie bei Schaub und Sohn. Überzeugen Sie sich selbst und gestalten Sie

Ihren Outdoor-Bereich ganz nach Ihren Vorstellungen.

 

Hinweis

Egal, ob Sie eine neue Terrasse bauen oder eine alte renovieren möchten, Terrassenfliesen sind eine ausgezeichnete Wahl. Sie sind langlebig, pflegeleicht und sehen toll aus. Denken Sie daran, vor dem Kauf zu recherchieren und Bewertungen zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Produkt für Ihr Geld bekommen. Und wenn Sie nach den besten Angeboten suchen, vergessen Sie nicht, online nach Terrassenfliesen günstig zu suchen. Es könnte Ihnen viel Geld sparen!

Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel geholfen, mehr über Outdoor Fliesen zu erfahren und wie Sie die besten Terrassenfliesen kaufen können. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind hier, um zu helfen!


Warum sollten Sie sich für unsere Terrassenfliesen entscheiden?


  • Unkomplizierte Verlegung: Mit unserem Klicksystem können Sie die Fliesen spielend leicht selbst anbringen – kein Profi nötig!
  • Beständigkeit: Unsere Fliesen trotzen UV-Strahlen und Wettereinflüssen, sodass Sie lange Freude daran haben werden.
  • Sicherer Stand: Dank der rutschhemmenden Beschichtung bleiben Sie auch bei Feuchtigkeit sicher.
  • Stilvolle Auswahl: Ob in Holz-, Rasen- oder Steinoptik – entdecken Sie das ideale Design für Ihren Balkon.
  • Ohne verkleben: Unsere Balkonfliesen können problemlos ohne Klebstoff angebracht werden

Die ultimative Auswahl an Terrassenplatten für Ihren Außenbereich

Die Wahl der richtigen Terrassenplatten ist entscheidend, um den Außenbereich Ihres Hauses zu einem echten Hingucker zu machen. In unserem Online-Shop bieten wir eine Vielzahl von Optionen, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional sind. Lassen Sie uns einen Blick auf die besten Terrassenfliesen für Ihren Außenbereich werfen.

  • ECHT Holz Klickfliesen:
  • Genießen Sie die authentische Schönheit und Wärme von echtem Holz, kombiniert mit der Bequemlichkeit des Klicksystems. Diese Fliesen sind nicht nur optisch ansprechend, sondern auch langlebig und pflegeleicht.
  • Rasen, Optik Fliesen:
  • Verwandeln Sie Ihre Terrasse in eine grüne Oase mit diesen Fliesen, die das Aussehen von frischem Gras nachahmen. Sie sind ideal für diejenigen, die ein Stück Natur in ihrem Außenbereich wünschen, ohne den Aufwand der Rasenpflege.
  • Textil Optik Fliesen:
  • Bringen Sie einen Hauch von Eleganz in Ihren Außenbereich mit Fliesen, die Stofftexturen nachahmen. Sie sind perfekt für moderne Terrassendesigns und bieten eine einzigartige Textur und Optik.
  • Echt Stein Klick Fliesen:
  • Die zeitlose Schönheit von echtem Stein kombiniert mit der Einfachheit des Klicksystems. Diese Fliesen sind robust, witterungsbeständig und verleihen jeder Terrasse ein edles Ambiente.
  • WPC Klick Fliesen:
  • Ein Mix aus Holz und Kunststoff, diese Fliesen bieten die Optik von echtem Holz, sind aber witterungsbeständig und langlebig. Sie sind auch umweltfreundlich und pflegeleicht.
  • Holzoptik Fliesen aus Kunststoff:
  • Erhalten Sie den Look von echtem Holz ohne die Wartung mit diesen Kunststofffliesen. Sie sind witterungsbeständig, langlebig und bieten eine realistische Holzoptik.
  • Holzoptik Fliesen aus PP:
  • Polypropylen (PP) Fliesen bieten eine weitere großartige Alternative zu echtem Holz. Sie sind leicht, langlebig und bieten eine authentische Holzoptik, die Ihrem Außenbereich Charakter verleiht.

Was sind die besten Terrassenfliesen?


FliesentypVorteileNachteile
NatursteinfliesenLanglebig, zeitlos, natürlichKann teuer sein, benötigt regelmäßige Versiegelung
Keramik- und PorzellanfliesenWiderstandsfähig gegen Flecken, Wasser und KratzerKann bei Frost brechen
Echt Holzfliesen
Warme und natürliche OptikErfordert regelmäßige Wartung
WPC Klick Fliesen
Optik von echtem Holz, witterungsbeständig, langlebig, umweltfreundlichKann teurer sein als andere Optionen
BetonfliesenLanglebig, vielseitigKann rissig werden, benötigt Versiegelung
Kunststofffliesen
Leicht, wasserabweisendNicht so langlebig, kann verblassen
Gummi-FliesenStoßdämpfend, rutschfestBegrenzte Designoptionen
Holz Optik Klickfliesen
Authentische Schönheit von Holz, langlebig, pflegeleicht
Nicht so langlebig, kann verblassen
Rasen Optik Fliesen
Optik von frischem Gras, pflegeleichtNicht so langlebig wie andere Materialien
Textil Optik Fliesen
Einzigartige Textur und Optik, modernKann empfindlich gegen Flecken sein
Echt Stein Klick Fliesen
Zeitlose Schönheit, robust, witterungsbeständigKann teuer sein



/h4>

Terrassenmodernisierung mit Kunststoff-Gitterfliesen:

Ein zeitgemäßer Ansatz für anhaltende Eleganz.

Die Terrasse ist für viele ein Ort der Ruhe, ein kleines Freiluftrefugium, an dem man relaxen, Sonnenstrahlen einfangen oder einfach die Natur genießen kann.

Doch Terrassenböden können durch Umwelteinflüsse und häufige Benutzung in Mitleidenschaft gezogen werden, sodass eine Erneuerung notwendig wird. An dieser Stelle bieten sich Kunststoff-Gitterfliesen als innovative und funktionale Alternative an.

Die Erneuerung eines Terrassenbodens kann komplex sein, besonders wenn man eine dauerhafte, wartungsarme und ästhetisch ansprechende Lösung anstrebt.

Kunststofffliesen erfüllen diese Kriterien und überzeugen zudem durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenn Sie also eine Modernisierung Ihrer Terrasse in Betracht ziehen, sollten Sie diesen zeitgemäßen Weg nicht außer Acht lassen. Ihre Terrasse wird es Ihnen mit langanhaltender Schönheit und minimalem Pflegebedarf danken.


Diese Fliesen sind so flexibel, dass Sie sie bei einem Umzug problemlos mitnehmen können. Obwohl sie ideal für den Außenbereich sind, eignen sie sich auch hervorragend für den Innenbereich. Zu den weiteren Vorzügen dieses Bodenbelags zählen seine hohe Belastbarkeit, Trittsicherheit und Rutschfestigkeit. Um Stolperfallen zu vermeiden, können die Fliesenränder mit Rampen, Endstücken oder Kabelkanälen ausgestattet werden. Auch der Einsatz von Abschlussleisten ist möglich.

Vorteile der Klick-Trassenfliesen im Überblick:


VorteilBeschreibung
PflegeleichtDie Fliesenoberflächen sind einfach zu warten und zu reinigen.
Einfacher AustauschBei Defekten können die Fliesen rasch ersetzt oder repariert werden.
Kein VerklebenEs ist nicht notwendig, die Fliesen am Untergrund zu befestigen.
DesignvielfaltEine breite Palette an Farben und Designs steht zur Auswahl.
WiederverwendbarkeitDie Fliesen können problemlos herausgenommen und erneut genutzt werden.
LanglebigkeitDie Fliesen sind robust und bieten eine lange Lebensdauer.
Hohe BeständigkeitSie bieten sowohl mechanische als auch chemische Widerstandsfähigkeit.
GarantieSchaubundsohn.de bietet eine Garantie von bis zu 10 Jahren.
Chemiefreie ReinigungEs sind keine speziellen Reinigungsmittel erforderlich.
ErweiterbarkeitDie Fliesenfläche kann jederzeit vergrößert werden.
WetterbeständigkeitSie sind von -30°C bis +70°C temperaturbeständig und UV-geschützt.
Hohe BelastbarkeitSowohl die Standard- als auch die reguläre Gitterfliese tragen Gewichte von bis zu 100 Tonnen.


Günstige Klick Fliesen als Terrassenboden ist in zahlreichen Optiken erhältlich. Sie können diesen in ausgefallenen Farben erwerben, aber auch in beliebten Designs, wie beispielsweise einer Holzoptik. Entspannung und Urlaubsflair verschaffen Sie sich so mit nur wenigen Handgriffen und zu einem günstigen Preis.


Unsere kostengünstigsten Gitter-Fliesen finden Sie über diesen Link

 

Welche Stärke bei Terrassenklick Fliesen?


Die Stärke von Terrassenklick Fliesen variiert je nach Material und Verwendungszweck. Hier sind einige allgemeine Richtlinien zur Stärke von Terrassenklick Fliesen:

  1. Holz und WPC (Wood Plastic Composite) Klickfliesen:

    • Häufige Stärken: 20mm - 30mm
    • Diese Stärke bietet eine gute Balance zwischen Haltbarkeit und Gewicht und ist ausreichend, um den täglichen Belastungen im Außenbereich standzuhalten.
  2. Stein und Keramik Klickfliesen:

    • Häufige Stärken: 20mm - 30mm
    • Stein- und Keramikfliesen sind in der Regel dicker als Holzfliesen, um ihre Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Bruch zu gewährleisten.
  3. Kunststoff und PP (Polypropylen) Klickfliesen:

    • Häufige Stärken: 10mm - 20mm
    • Diese Fliesen sind in der Regel leichter und weniger dicht als Holz oder Stein, daher sind sie oft dünner.
  4. Gummi Klickfliesen:

    • Häufige Stärken: 15mm - 25mm
    • Gummi ist flexibel und dämpfend, daher sind diese Fliesen oft dicker, um zusätzlichen Komfort und Schutz zu bieten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die optimale Stärke auch von anderen Faktoren abhängt, wie z.B. der Untergrund, auf dem die Fliesen verlegt werden, und den spezifischen Anforderungen des Projekts. Es ist immer ratsam, die Empfehlungen des Herstellers


Selber verlegen oder einen Fachmann ranlassen?


Ob Sie Terrassenklick Fliesen selbst verlegen oder einen Fachmann beauftragen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier sind einige Vor- und Nachteile beider Optionen:

Selber verlegen:

Vorteile:

  • Kostenersparnis: Das Verlegen von Fliesen selbst ist oft günstiger, da Sie keine Arbeitskosten für einen Fachmann zahlen müssen.
  • Flexibilität: Sie können in Ihrem eigenen Tempo arbeiten und den Zeitpunkt der Verlegung selbst bestimmen.
  • Persönliche Zufriedenheit: Für viele Menschen gibt es ein Gefühl der Erfüllung und des Stolzes, ein Projekt selbst abzuschließen.

Nachteile:

  • Zeitaufwand: Wenn Sie nicht erfahren sind, kann es länger dauern, die Fliesen selbst zu verlegen.
  • Potenzielle Fehler: Ohne die richtige Erfahrung oder das richtige Werkzeug können Fehler auftreten, die später teuer zu beheben sind.
  • Körperliche Anstrengung: Das Verlegen von Fliesen kann körperlich anstrengend sein, insbesondere bei größeren Projekten.

Fachmann beauftragen:

Vorteile:

  • Professionalität: Ein erfahrener Fachmann hat das Know-how und die Ausrüstung, um den Job effizient und korrekt auszuführen.
  • Zeitersparnis: Ein Fachmann kann die Arbeit oft schneller erledigen als ein Laie.
  • Garantie: Viele Fachleute bieten eine Garantie auf ihre Arbeit, sodass eventuelle Probleme in der Zukunft behoben werden können.

Nachteile:

  • Kosten: Das Beauftragen eines Fachmanns kann teurer sein, insbesondere wenn es sich um ein großes Projekt handelt.
  • Terminplanung: Sie müssen möglicherweise Ihren Zeitplan an den des Fachmanns anpassen.

Wenn Sie handwerklich geschickt sind, über die notwendigen Werkzeuge verfügen und Zeit haben, können Sie in Erwägung ziehen, die Terrassenklick Fliesen selbst zu verlegen. 

Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass der Job korrekt und professionell erledigt wird, oder wenn Sie sich mit dem Prozess nicht wohlfühlen, ist es ratsam, einen Fachmann zu beauftragen. Es ist immer eine gute Idee, vor Beginn des Projekts mehrere Kostenvoranschläge einzuholen und Referenzen zu überprüfen.

Terrassenfliesen richtig verlegen


Das Anbringen von Terrassenfliesen gestaltet sich unkompliziert.
Dennoch gibt es einige Aspekte, die beachtet werden sollten, um dauerhaft Freude am neuen Untergrund zu haben. Gerade für Erstverleger können kleine Missgeschicke später große Auswirkungen haben.
Die Behebung solcher Fehler kann dann nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch Geld kosten.
Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der Fliesen ist ihre Temperaturbeständigkeit, insbesondere bei Terrassenbelägen. Oftmals entstehen Fehler bereits im Vorfeld der eigentlichen Verlegung.
Ein kleiner Abstand zwischen der Hauswand und dem Belag ist ratsam.
Der Untergrund sollte stets sauber und trocken sein.
Eventuell vorhandene Unebenheiten oder Löcher im Boden sollten vorab mit Spachtelmasse ausgeglichen werden.
Der Fliesenbelag wird direkt auf den Terrassenuntergrund gelegt, ohne diesen zu verkleben. Dies ermöglicht eine einfache Entnahme und Neuanordnung bei Bedarf.
Selbst beschädigte Fliesen können so problemlos ausgetauscht werden.

FAQ Terrassen Klickfliesen

Was sind Terrassen Klickfliesen?

Terrassen Klickfliesen sind spezielle Bodenfliesen, die über ein Klicksystem miteinander verbunden werden. Sie sind ideal für die Verwendung im Außenbereich, insbesondere auf Terrassen, da sie eine feste und stabile Oberfläche bieten und einfach zu verlegen sind.

Aus welchen Materialien sind Terrassen Klickfliesen erhältlich?

Terrassen Klickfliesen sind in verschiedenen Materialien erhältlich, einschließlich Holz, Kunststoff, Stein, Rasen Optik und WPC (Wood Plastic Composite). Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Aussehen, Haltbarkeit und Pflege.

Welche Vor- und Nachteile haben Klickfliesen für die Terrasse?

Klickfliesen für die Terrasse bieten eine Mischung aus Vorteilen und Herausforderungen. Sie sind für ihre einfache Handhabung bekannt, da sie mühelos ineinander gesteckt werden können, was eine schnelle und unkomplizierte Installation ermöglicht. Ihre Beliebtheit gründet sich auch auf die Tatsache, dass sie leicht zu reinigen und zu warten sind. Mit einer breiten Palette an verfügbaren Designs kann man die Ästhetik der Terrasse nach persönlichem Geschmack gestalten.

 

Allerdings können Klickfliesen in Sachen Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber extremen Wetterbedingungen oder starker Belastung ihre Schwächen zeigen. Darüber hinaus kann die Anschaffung von hochwertigen Varianten finanziell ins Gewicht fallen. Zudem ist ein ebener Untergrund nötig, um die Fliesen sicher und stabil verlegen zu können. Unebenheiten können zu Instabilität führen und das Gesamtbild sowie die Funktionalität der Terrassenfläche beeinträchtigen.

Warum überhaupt Klickfliesen auf einer Terrasse verlegen?

Klickfliesen sind auf Terrassen besonders beliebt, weil sie zahlreiche praktische Vorteile bieten. Sie ermöglichen eine schnelle und einfache Verlegung ohne spezielle Werkzeuge oder Klebstoffe, da sie sich durch ein einfaches Klicksystem verbinden lassen. Dies macht sie ideal für DIY-Projekte oder für schnelle Renovierungen. Durch die Vielfalt an Materialien, wie Holz, Kunststoff oder Stein, kann man die Optik der Terrasse nach individuellen Vorlieben gestalten. Die Fliesen sind auch sehr pflegeleicht, da sie meistens nur ein regelmäßiges Kehren und gelegentliche Nassreinigung benötigen.

 

Zusätzlich bieten sie die Flexibilität, bei einem Umzug oder einer Neugestaltung einfach entfernt und neu verwendet zu werden. Für Mieter, die keine dauerhaften Veränderungen vornehmen dürfen, sind sie eine hervorragende Lösung. Darüber hinaus sorgen sie für eine ordentliche und gleichmäßige Oberfläche, die Komfort und Sicherheit beim Gehen bietet. Die Konstruktion der Klickfliesen ermöglicht oft eine gute Drainage, was bedeutet, dass Wasser leicht abgeleitet werden kann, wodurch Pfützenbildung vermieden wird.

Wie reinige ich Klickfliesen auf der Terrasse?
Um Klickfliesen auf der Terrasse zu reinigen, beginnen Sie mit dem Entfernen von losem Schmutz durch Fegen oder Saugen. Anschließend wischen Sie die Fliesen mit einem feuchten Mopp und einem milden Reinigungsmittel ab. Für hartnäckige Flecken verwenden Sie eine weiche Bürste, um den Schmutz sanft zu lösen, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Nach der Reinigung spülen Sie die Fliesen gründlich mit klarem Wasser, um alle Reinigungsmittelreste zu entfernen. Die regelmäßige Pflege trägt zur Erhaltung des guten Zustandes bei und eine gründliche Reinigung vor dem Winter kann dazu beitragen, Frostschäden zu vermeiden. Achten Sie darauf, die Herstellerhinweise für spezielle Materialien zu beachten und überprüfen Sie die Fliesen nach der Reinigung auf mögliche Beschädigungen.
Was ist der beste Bodenbelag für die Terrasse?

Der beste Bodenbelag für die Terrasse hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel persönlichen Geschmack, dem Klima, der Nutzung und dem Budget. Natürliche Materialien wie Stein oder Holz sind wegen ihrer Ästhetik und Langlebigkeit sehr geschätzt, erfordern aber mehr Pflege. Betonplatten sind eine kostengünstige und wartungsarme Alternative, können jedoch weniger Wärme und Charakter ausstrahlen. Keramische Fliesen bieten eine Vielzahl von Designs und sind leicht zu reinigen, können aber bei Frost rissig werden. Kompositmaterialien wie WPC bieten eine Kombination aus der Optik von Holz mit verringerter Pflegebedürftigkeit und guter Wetterbeständigkeit. Letztlich sollte die Wahl des Bodenbelags nicht nur praktischen Überlegungen folgen, sondern auch den persönlichen Stil und das Ambiente, das man schaffen möchte, widerspiegeln.

Welcher Boden für Aussenbereich?

Klickfliesen sind eine ausgezeichnete Wahl für einen Betonboden im Außenbereich, da sie einfach zu verlegen sind und eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Sie bestehen häufig aus wetterbeständigen Materialien wie Kunststoff oder Steinzeug und verfügen über ein praktisches Klicksystem, das eine schnelle und unkomplizierte Installation ermöglicht, ohne dass Klebstoff oder Mörtel benötigt wird. Diese Art von Fliesen ist ideal für die schnelle Aufwertung einer Terrasse oder eines Balkons, da sie über bestehende Untergründe gelegt werden können und bei Bedarf auch wieder entfernbar sind. Sie sind langlebig, pflegeleicht und oft rutschfest, was sie zu einer sicheren und attraktiven Option für den Außenbereich macht.

Wünschen Sie sich einen neuen Terrassenboden, der sowohl sicher als auch ansprechend ist?

Klickfliesen sind eine ausgezeichnete Option für eine Terrasse, wenn Sie nach einer Balance zwischen Sicherheit und ästhetischer Anziehungskraft suchen. Sie sind dafür bekannt, dass sie rutschfest sind und eine Vielfalt an Farben und Texturen bieten, die jede Außenfläche aufwerten können. Darüber hinaus ist ihre Installation einfach und erfordert meist kein Fachwissen, da sie durch ein einfaches Klicksystem miteinander verbunden werden. Die Wartung ist minimal, und sie sind oft aus haltbaren Materialien gefertigt, die für den Außenbereich geeignet sind. Mit Klickfliesen können Sie schnell und einfach einen eleganten und sicheren neuen Terrassenboden schaffen.

Worauf sollten Sie vor dem Kauf von Terrasse-Klickfliesen achten?

Beim Kauf von Klickfliesen für die Terrasse ist es wichtig, verschiedene Aspekte zu berücksichtigen, um eine gute Entscheidung zu treffen. Zunächst sollte man das Material der Fliesen bewerten, denn je nachdem, ob sie aus Holz, Kunststoff oder Stein sind, variieren Pflegeaufwand und Haltbarkeit. Man sollte auch die Qualität der Verbindungssysteme prüfen, da diese die Stabilität und Langlebigkeit der Fliesen beeinflussen. Es ist ratsam, die Widerstandsfähigkeit des Materials gegenüber Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee und UV-Strahlung zu beachten, um sicherzustellen, dass die Fliesen für das lokale Klima geeignet sind.

Des Weiteren ist es empfehlenswert, die Rutschfestigkeit zu prüfen, besonders wenn die Terrasse häufig nass wird. Die Farbechtheit ist ein weiterer wichtiger Punkt, da manche Materialien mit der Zeit verblassen können. Die einfache Reinigung und Wartung der Fliesen kann ein weiteres Kaufkriterium sein. Nicht zuletzt sollte man die optischen Eigenschaften und das Design der Fliesen nicht außer Acht lassen, denn sie sollten zum Stil des Hauses und des Gartens passen. Auch die Überprüfung der Herstellergarantie kann von Vorteil sein, um zusätzliche Sicherheit hinsichtlich der Investition zu haben.